39. Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

Abgelegt unter: Veranstaltungen — Sporthotel IGLS @ 25. Juni 2015

Bereits zum 39. Mal finden heuer die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik von 14. Juli bis 28. August statt. Das Sporthotel IGLS ist der ideale Ausgangspunkt, um die Veranstaltungen, die hochkarätigen Konzerte und Opern zu besuchen. Die Alte Musik erreicht – nicht zuletzt durch die Förderung der großartigen Cecilia Bartoli – zurzeit ein immer größeres Publikum. In Innsbruck pflegt man diese Musikgattung in ihrer ganzen weltlichen und geistlichen Vielfalt bereits seit 39 Jahren.

Ob in Opernarien von Lully, Porpora, Gluck und Rameau, in Liedern von Purcell und Dowland, in Harfenmusik von Rossi, in Orgeltoccaten von Merulo und Cembalopartiten von Frescobaldi, in Violinsonaten von Pandolfi Mealli, in Lautenliedern der Renaissance oder in Jazz-Improvisationen von Barockarien – überall wird mit fantastischer Musizierweise das Unerwartete zum Ereignis.

Festwochen der Alten Musik

Die Spielstätten sind vielfältig und sorgfältig ausgewählt und tragen dazu bei, den Kunstgenuss im Sommer 2015 noch zu erhöhen: So gibt es in dieser Zeit vier Ambraser Schlosskonzerte, acht Opernaufführungen, zwei Opern-Galas, neun Festwochenkonzerte, zwei Feste, drei Lunchkonzerte und drei musikalische Gottesdienste.

Ob im Spanischen Saal von Schloss Ambras, im Landestheater, im Hofgarten, vor dem Goldenen Dachl, in der Wiltener Stiftskirche oder an einem der anderen Aufführungsorte – überall werden Sie hochkarätig besetzte Musikdarbietungen von exzellenter Qualität zu hören bekommen.

Kartenreservierungen unter: www.altemusik.at

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Einen Kommentar hinterlassen