Junge Leute – große Stimmen

Abgelegt unter: Veranstaltungen — Sporthotel IGLS @ 17. November 2014

Die Wiltener Sängerknaben zu Gast in Innsbruck

Die Wiltener Sängerknaben geben am 22. und 29. November 2014 in Innsbruck zwei adventliche Konzerte. Diese beginnen jeweils um 18.30 Uhr im beeindruckenden Ambiente der Hofkirche.

Geschichte der Wiltener Sängerknaben

Die Wiltener Sängerknaben aus Innsbruck zählen zu den traditionsreichsten und renommiertesten Knabenchören Europas. Ihre Geschichte reicht zurück bis ins 13. Jahrhundert. Sie gelten als Vorläufer der Wiener Sängerknaben und wurden nach Berichten von namhaften Historikern von Kaiser Maximilian I. gegründet.

Wiltener Sängerknaben

Die Tradition der Wiltener Sängerknaben wurde während all dieser Jahrhunderte nur durch Kriegswirrnisse unterbrochen, so zum Beispiel auch während des Zweiten Weltkrieges. Danach begründete Prof. Norbert Gerhold aus Langenlois den Chor neu. Er leitete ihn bis 1982 und konnte auf zahlreiche gelungene Aufnahmen und große Tourneen, u. a. nach Dänemark, Israel und Japan, verweisen. Danach führten einige renommierte Musiker die Wiltener Sängerknaben zu neuen Höhen. Mag. Johannes Stecher übernahm 1991 die Leitung und baute den Chor systematisch zum heutigen Klangkörper aus.

Unseren Gästen vom Sporthotel IGLS empfehlen wir aus diesem Anlass einen Ausflug in die Stadt. Lassen Sie sich von den jungen Künstlern auf die Adventzeit einstimmen und finden Sie zu innerer Ruhe. Johannes Stecher, der Chorleiter, hat ein stimmungsvolles Programm für die ganze Familie zusammengestellt. Freuen Sie sich auf einige der schönsten Adventlieder aus Tirol und dem Alpenraum.

Karten sind beim Innsbruck-Ticket-Service (Burggraben 3, Tel.: 512/5356, www.webticket.at), erhältlich. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt, benötigen aber eine Platzkarte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Einen Kommentar hinterlassen